Über 100 Jahre faires Wohnen in Essen

Compliance bei der GEWOBAU

 

Compliance ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung. Vorstand, Aufsichtsrat und Mitarbeiter der GEWOBAU haben sich allgemeinen Verhaltens­grundsätzen, einem Verhaltenskodex, der am Unternehmensleitbild der GEWOBAU orientiert ist, verpflichtet. Er soll jeden einzelnen Mitarbeiter zu verantwortungs­vollem Verhalten gegenüber Geschäftspartnern und Öffentlichkeit, aber auch im Umgang miteinander ermutigen, ihm dafür Orientierung geben und Hilfestellung für tägliches Verhalten und Handeln darstellen.

 

Ziel der Einführung ist die Stärkung der rechtlichen und moralischen Integrität und Schärfung des Unrechtsbewusstseins aller, der Erhalt und die Stärkung der Reputation gegenüber Außenstehenden, die Eliminierung bzw. Reduktion von Schadensrisiken verbunden mit dem Einsatz von primär präventiven Maßnahmen zur Verhinderung von Compliance-Verstößen.

 

Die Beachtung von Gesetzen, Regeln und internen Richtlinien ist Teil der Unternehmenskultur und des wertebasierten Managements bei der GEWOBAU. Die Gewobau hält sich an geltende Rechtsvorschriften sowie interne Regularien.

 

Ein gesetztreues Verhalten wird auch von allen Geschäftspartnern der GEWOBAU erwartet.

 

Die GEWOBAU ist bemüht, Verstöße gegen Gesetze oder interne Regeln im Vorfeld zu vermeiden. Sollten dennoch Fragen oder Bedenken aufkommen, oder Hinweise auf Verstöße notwendig sein, steht eine eigens dafür eingerichtete Meldestelle zur Verfügung. Diese erreichen Sie unter compliance(at)gewobau.de und kann jederzeit kontaktiert werden.