Über 100 Jahre faires Wohnen in Essen

4-Säulen der sozial-gesellschaftlichen Nachhaltigkeit

 

Wir bieten Singles, Paaren, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung individuellen und bezahlbaren Wohnraum ganz nach ihren Bedürfnissen. Dazu gehört für uns auch eine fortführende Steigerung der Wohnqualität durch Modernisierung, Quartiersentwicklung, Wohnumfeldgestaltung und Kriminalitätsprävention.

Wir unterstützen das soziale Miteinander, in dem wir bei persönlichen Problemen beraten, Nachbarschaftsstreitigkeiten schlichten oder über die Vermittlung externer Dienstleister Hilfestellungen anbieten. Darüber hinaus bereichern wir die allgemeine Lebensqualität durch z. B. Mieterfeste oder die Unterstützung kultureller Veranstaltungen und Initiativen in Essen.

Wir haben die GEWOBAU Stiftung „WohnLeben“ gegründet, um das kulturelle und generationsübergreifende Zusammenleben der Essener Bürger zu fördern. Dazu unterstützen wir z. B. caritative und soziale Einrichtungen, bieten Sprachkurse und Freizeitaktivitäten an und leisten einen wichtigen Beitrag zur Essener Kinder- und Jugendförderung.

Wir arbeiten eng mit ausgewählten Partnern zusammen, um unsere diversen Projekte zu realisieren. So zählen etwa das Jugendamt Essen, die AWO, der Magnet Ruhrgebiet e.V., das St. Ludgeri Altenheim und viele weitere zu unseren Unterstützern. Diese Kooperationen bilden auch in Zukunft einen wichtigen Grundstein unseres sozialen Engagements.